Startseite

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Liebe TVE-ler,
ein außergewöhnliches Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Die Corona-Pandemie hält auch den TVE seit März in Atem und verlangt vieles ab. Nicht gerade kleine Herausforderungen mußten gemeistert werden.

Zunächst konnten wir uns nicht richtig auf die übliche Saisonvorbereitung konzentrieren. Bangen mussten wir, ob überhaupt der Tennisschläger in die Hand genommen werden durfte. Anfang Mai kam das Okay der Landesregierung, dass das tolle Hobby Tennis unter Auflagen betrieben werden darf. Die Einhaltung der TVE-Hygieneregeln bestimmte von nun an das TVE-Geschehen. Und alles hat gut geklappt. Wir konnten das Tennisspiel auf unserer einmaligen Anlage „Im Obtal“ genießen und auch im Clubhaus unter Hygienevorgaben mit Freunden zum Schwatz zusammensitzen. Wermutstropfen war, dass die Verbandsrunde abgesagt wurde und nur eine sogenannte Coronaspielrunde stattfand, an der vom TVE nur die Herrenmannschaft teilnahm. Auch die immer harmonischen und gern besuchten Vereins- veranstaltungen fielen leider dem Virus zum Opfer. Aus der Tennissaison 2020 haben wir das Beste gemacht – wir hatten unser Vergnügen (wenn auch mit Einschränkungen).

Und nun wieder ein Lockdown: Der Bummel über den Weihnachtsmarkt musste entfallen. Liebgewordene Rituale zu Weihnachten wird es nicht geben. Aber: Wir TVE-ler sind ja kreativ und werden diese besondere Zeit mit viel Positivem gestalten.

Nun heißt es, nach vorne zu blicken und gemütlich in die Feiertage zu starten. Ich wünsche euch besinnliche und erholsame Weihnachtstage und für das neue Jahr alles Gute, Gesundheit und Zuversicht.

Herzlichst

Eberhard Geiger
1. Vorsitzender